Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.
Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.

Antidiskriminierungsnetzwerk – ADN

01.06.2012 – 31.03.2014

Das Netzwerk für Vielfalt und Toleranz in der Region Stuttgart hat sich auf der Basis der ersten Ausschreibung zunächst mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf die AGG-Themen Herkunft und Religion befasst. Da auch schon in dieser Phase Organisationen mit anderen inhaltlichen Schwerpunkten beteiligt waren, war schnell klar, dass eine allgemeinere inhaltliche Ausrichtung sinnvoll und notwendig für ein Antidiskriminierungsnetzwerk ist.

Wir haben festgestellt, dass Diskriminierung in seinen ganz unterschiedlichen Facetten ein insgesamt deutlich unterbewertetes Phänomen ist und dass es sehr wichtig ist, Antidiskriminierungsarbeit zu machen.

Von Anbeginn wurde die Beratungsarbeit aufgebaut, aber auch ein besonderes Augenmerk auf Sensibilisierungsangebote und präventive Maßnahmen gelegt. Hier konnten wir die Erfahrung machen, dass sich aus der fachlich übergreifenden Zusammenarbeit der unterschiedlichen Netzwerkpartner/innen ein zusätzlicher Mehrwert ergab. Diese Verknüpfung von Perspektiven und Themen gaben wichtige Impulse, die wir noch weiter bearbeiten. Als Beispiel sei genannt, dass wir uns genauer damit befassen wollen, wie wir Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund eine bessere Teilhabe ermöglichen und sie selbst und ihre Angehörigen besser unterstützen können.

Einerseits wurde durch die Projektförderung eine quantitative Ausweitung der Beratung möglich, durch die gegenseitige kollegiale Beratung, den bewussteren Umgang mit Diskriminierung und die bessere Kenntnis anderer Diskriminierungstatbestände, konnte aber auch die Qualität der Beratung deutlich verbessert werden.

Neben der Beratung von ganz konkreten Diskriminierungsfällen, spielte vor allem auch die Sensibilisierung der beteiligten Organisationen, wie auch Öffentlichkeit insgesamt eine große Rolle, der wir vor allem durch Aktionen gerecht wurden. Diese Aktionen waren teilweise auf einzelne Diskriminierungsthemen begrenzt, teilweise aber im Sinne eines Diversity-Ansatzes sehr breit angelegt.

Vor allem auch die Entwicklung eines Schulungskonzeptes für Diversity und die Konzeption und teilweise auch schon Erprobung von präventiven Antidiskriminierungsmethoden waren uns sehr wichtig.

Neue Vernetzungen zwischen sehr unterschiedlichen Kooperationspartner/innen und der Aufbau von Kommunikations- und Arbeitsstrukturen stellen eine nachhaltige Ressource dar.

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit wurde eine neue Sprachfähigkeit hergestellt, die es ermöglichte, unterschiedliche Facetten von Differenz zu erleben und zu erfassen. So entstand eine neue Wertschätzung, trotz Differenz im Inhalt und auch im Lebensstil.

Wichtig auch die Erkenntnis, dass sich die beteiligten Organisationen durch die Antidiskriminierungsarbeit weiterentwickeln konnten und dies zu einer neuen Form der Selbstreflektion ihrer Haltung geführt hat.

Hier finden Sie uns

Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.
Reinsburgstr. 82
70178 Stuttgart

Kontakt

Tel. 0711 / 888 999 - 15

Email. info@tgbw.de

Die TGBW ist Mitglied der Türkischen Gemeinde in Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.